Hammer Fachmärkte

Praktikanten

Diana Becker - Praktikantin und nun Auszubildende zur Kauffrau im Einzelhandel

„Ich bin sehr froh, dass Hammer mir die Möglichkeit gegeben hat, ein Praktikum mit tollen Perspektiven und Erfahrungen zu machen".

Während meines vierwöchigen Praktikums bei Hammer bekam ich nicht nur die Gelegenheit, die vielfältigen Abläufe im Einzelhandel kennenzulernen, sondern auch erste Eindrücke vom Ausbildungsberuf „Kauffrau im Einzelhandel“ zu sammeln. Am ersten Tag wurde ich vom Marktleiter begrüßt und den Mitarbeitern vorgestellt und machte einen Rundgang durch alle Abteilungen. Ich erhielt eine Sicherheitsunterweisung und wir sprachen über meine Arbeitszeiten und die Pausenregelung.

Danach startete ich auch schon richtig in den „Berufsalltag“: Ich durfte in die verschiedenen Abteilungen, wie beispielsweise Farben und Tapeten sowie Bodenbeläge hineinschnuppern. Besonders gut gefiel mir, dass ich sogar Verkaufsgespräche mitbegleiten durfte. Außerdem unterstützte ich aktiv die Präsentation der Waren. Hier durfte ich eigene Ideen einbringen und die Gestaltung der Schaufenster selbstständig vornehmen. Ich half den Kassiererinnen und Kassierern bei der Bearbeitung von Reklamationen und lernte Rechnungen, Gutscheine und Quittungen auszustellen. Des Weiteren erhielt ich Einblicke in die Warenbeschaffung und den Einkauf. Ich weiß nun, dass als erstes der Bedarf von einzelnen Waren ermittelt werden muss, um diesen dann beim Lieferanten zu bestellen.

Während des Praktikums standen mir meine Kollegen immer mit Rat und Tat zur Seite.

Durch das Praktikum habe ich einen sehr guten Einblick in den Berufsalltag einer Fachverkäuferin im Hammer Fachmarkt bekommen. Ich habe gelernt, dass der höfliche Umgang mit den Kunden besonders wichtig ist. Insbesondere die Beteiligung an den Verkaufsgesprächen hat mir gezeigt, dass die Beratung von Kunden und der Verkauf von Waren mir sehr großen Spaß machen. Es hat mir alles so gut gefallen, dass ich mich nach meinem Schulabschluss direkt um einen Ausbildungsplatz als Kauffrau im Einzelhandel bei Hammer beworben habe!

Auszubildende

Thomas Weirich - Auszubildender zum Kaufmann im Einzelhandel

„Eine Ausbildung bei Hammer ist der Grundstein für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben.“

Seit dem 1. August 2013 absolviere ich bei Hammer eine Ausbildung als Kaufmann im Einzelhandel. Zu Beginn der Ausbildung war ich unsicher, wie schnell ich das benötigte Wissen erlernen würde - aber meine Kollegen im Markt haben mich von Beginn meiner Ausbildung an unterstützt und stehen mir bei Problemen und Fragen immer zur Seite. So habe ich in kurzer Zeit das gelernt, was ich benötige, um im Markt mit anzupacken und Kunden kompetent zu beraten.

Das Schöne an diesem Ausbildungsberuf ist, dass ich in alle Warengruppen, die der Markt anbietet, hineinschnuppern kann. Nun bin ich schon im 2. Lehrjahr und kann sagen, dass ich mich mit dem Unternehmen identifiziere. Es geht nicht nur darum, hinter der Kasse des Marktes zu stehen: Im Vordergrund steht die fachgerechte und freundliche Beratung der Kunden.

Bei der Beratung der Kunden ist es mir besonders wichtig, auf jeden Kunden individuell einzugehen und dessen Wünsche zu ermitteln. Hier kann ich kreativ sein und die Lebensräume der Kunden aktiv mitgestalten.

Ich freue mich schon auf das nächste Ausbildungsjahr!

Berufserfahrene

Jörg Schneider - Fachverkäufer für den Bereich Bodenbeläge

„Hammer begeistert seine Kunden durch ein breit gefächertes Angebot und eine kompetente, fachgerechte Beratung."

Die Hammer Fachmärkte kannte ich schon als Kunde. Die angebotenen Produkte, die Präsentation der Waren sowie die kundenorientierten Serviceangebote haben mich schon immer begeistert. Ich habe im Internet nach offenen Stellen gesucht und wurde auf die Stellenanzeige „Fachverkäufer/-in für den Bereich Bodenbeläge“ bei Hammer aufmerksam. Meine Ausbildung als Kaufmann im Einzelhandel habe ich in einem Baumarkt absolviert. Auch dort interessierte ich mich für Bodenbeläge und ergriff aus diesem Grund sofort die Chance, mich bei Hammer zu bewerben.

Nun arbeite ich seit September 2008 bei Hammer als Fachverkäufer für Bodenbeläge. Mein Beruf macht mir sehr viel Spaß, da ich mich jeden Tag wieder auf ein Neues der Herausforderung stelle, die Wünsche sowie Bedürfnisse unserer Kunden zu erkennen und mich auf jeden einzelnen Kunden individuell einzustellen. Nur so kann eine kompetente und fachgerechte Beratung erfolgen. Durch die intensive Beratung wird eine persönliche Ebene zum Kunden geschaffen, sodass sich dieser immer bei uns willkommen fühlt. Und genau diese Herausforderung macht mir am Verkauf den größten Spaß!

Dank unserer fachgerechten Beratung und unserer Rundum-Service-Mentalität können wir immer mehr Stammkunden begeistern, die gerne Ihren Lebensraum mit unserer Hilfe neu gestalten. 

Nach oben