Wernfried Fesenberg feierte 40-jähriges Dienstjubiläum

WernfriedFesenberg.jpg

Wernfried Fesenberg, Geschäftsführer der Schlau Heimtex Einkaufs GmbH, feierte am 1. Januar 2017 sein 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Unternehmensgruppe Brüder Schlau.

Der gelernte Industriekaufmann trat am 1. Januar 1977 als kaufmännischer Angestellter für den Einkauf in die Unternehmensgruppe Brüder Schlau ein. Im September 1990 übernahm er die gesamte Einkaufsleitung und erhielt Prokura.

Wernfried Fesenberg hat die Neuorganisation und Zusammenfassung des Einkaufs vorangetrieben. Seit dem 20. Dezember 2006 ist er Geschäftsführer der Schlau Heimtex Einkaufs GmbH. Unter der Leitung des Jubilars sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Einkaufs für die Beschaffung des gesamten Einzel- und Großhandelssortiments (Hammer und Schlau) verantwortlich. Dazu ist der Einkauf weltweit in allen wichtigen Beschaffungsmärkten aktiv – stets auf der Suche nach Trends, Neuheiten, Aktionen und Sortimentsarrondierungen.

Wernfried Fesenberg hat die Entwicklung des strategischen Einkaufs der Unternehmensgruppe und die Sortimentspolitik im Groß- und Einzelhandel mitgestaltet. „Hervorzuheben ist, dass Herr Fesenberg maßgeblich die Umsetzung eines SAP gestützten Supply Chain Prozesses vorangetrieben hat und mitverantwortlich für das „Working Capital“ in der Unternehmensgruppe ist“, erklärt Dr. Ralf Bartsch, Sprecher der Geschäftsführung der Unternehmensgruppe Brüder Schlau.

Der Jubilar gilt als Urgestein der Branche. Er ist für seine hervorragende Vernetzung mit der Industrie bekannt und genießt eine hohe Anerkennung als integrer Verhandler.

Nach oben