Das Geschäftsjahr 2016 im Überblick

140603-Logo-Unternehmensgruppe.jpg

Im Juni 2017 veröffentlichte die Unternehmensgruppe Brüder Schlau ihren Geschäftsbericht für das Jahr 2016. Die Unternehmensgruppe mit ihren starken Marken Hammer, Hometrend und Schlau hat sich konstant weiterentwickelt. Der im Konzernabschluss auszuweisende Umsatz beträgt 763,8 Mio. Euro.

Der Konzernumsatz in Höhe von 763,8 Mio. Euro erhöht sich gegenüber dem Vorjahr (2015: 674,0 Mio. Euro) um 89,8 Mio. Euro (+13,3 %). Das Wachstum ist im Wesentlichen auf die Unternehmensaquisitionen zurückzuführen. Der konsolidierungskreisbedingte Anstieg betrifft ausschließlich den Großhandel, der darüber hinaus um rund 3,8 % gewachsen ist und ca. 32 % des Konzerngesamtumsatzes ausmacht. Die Einzelhandelsumsätze sind unter anderem aufgrund von Flächenerweiterungen im Berichtsjahr um 4,3 % gestiegen. Im Jahresdurchschnitt beschäftigte die Unternehmensgruppe 5901 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Vorjahr waren es im Durchschnitt 5393 Mitarbeiter.

Lesen Sie hier unsere Pressemitteilung.

Nach oben