Azubis führen eine Filiale

Azubis fuehren eine Filiale_Hammer_02.jpg

Die Geschäftsführung der Hammer Fachmärkte legt großen Wert auf eine vielseitige Ausbildung. Aus diesem Grund erhalten vom 30. November bis 12. Dezember 2015 Auszubildende von ausgewählten Hammer Fachmärkten die Möglichkeit, ihr fachliches Wissen und ihre Teamfähigkeit im Rahmen des Projekts „Azubis führen eine Filiale“ unter Beweis zu stellen.

In dem Ausbildungsprojekt übernehmen sieben Auszubildende des zweiten und dritten Lehrjahres für zwei Wochen alle Aufgaben, die während des Räumungsverkaufes im Hammer Fachmarkt Hattingen an der Nierenhofer Straße 30 anfallen. Vom 30. November bis 12. Dezember 2015 können sie zeigen, was sie bereits in ihrer Ausbildungszeit gelernt haben und viele neue Erfahrungen sammeln. Maximilian Depta und Svenja Goldammer, die derzeit eine Ausbildung zum Handelsfachwirt ausüben, übernehmen an diesen Tagen die Leitung. Hammer setzt damit großes Vertrauen in seine Nachwuchskräfte.

„Bei dem Projekt ist neben fachlichem Wissen natürlich auch Teamgeist gefragt. Alle müssen an einem Strang ziehen und die Bereitschaft mitbringen, selbst Verantwortung zu übernehmen“, berichtet Sarah Schramm, Ausbildungsbetreuerin der Region West der Unternehmensgruppe Brüder Schlau. Unterstützung erhalten die Auszubildenden von Carsten Blömecke, Bezirksleiter von Hammer, der ihnen zu jeder Zeit beratend zur Seite steht.

Nach oben